Praktisch Gesund Arosa

Praktisch Gesund – Arosa

Zen-Shiatsu nach Shizuto Masunaga

Mit dem Begriff Zen Shiatsu meint man den Shiatsu-Stil nach Shizuto Masunaga, welcher im Westen am meisten verbreitet ist. Das Zen hat seine Quellen im  Buddhismus und bedeutet den Weg des In-Sich-Gehens, die Einheit von Körper, Geist und Seele zu verwirklichen. Durch diese meditative Arbeit, welche durch Stille und in sich hineinhorchen geprägt ist, wird während der Behandlung auch kaum gesprochen. Die Berührung mit dieser Zen-Haltung wirkt sehr heilend und ausgleichend auf den Körper.

Shizuto Masunaga kommt aus einer Familie von Shiatsu-Praktikern. In seinem Heimatland war Masunaga als Shiatsutherapeut und als Professor der westlichen Psychologie tätig. Sein grosses Wissen über Shiatsu verband er mit der modernen Psychologie und Physiologie und mit philosophischen Gedanken des Zen Buddhismus. Er erweiterte das klassische Meridiansystem und entwickelte seine eigenen Theorien zur energetischen Struktur des menschlichen Körpers. Masunaga entwickelte neue Diagnosemethoden am Bauch und Rücken sowie die Makko Ho’s (spezielle Meridian-Dehnungsübungen).So wurde Zen-Shiatsu zu einem abgerundeten System, in dem  eine praxisnahe Theorie,  Diagnose, Behandlung und Haltung der praktizierenden Person untrennbar miteinander Verbindung finden, die sowohl westliche als auch östliche Vorstellungen von Krankheit und Heilung einschliesst.